Kirche für Einsteiger

Aussteigen ist einfach – einsteigen schon schwieriger!
Steigen Sie ein in die christliche Welt des Glaubens…

Verrannt?
Wir Menschen schlagen im Leben oft falsche Wege ein und dann: Sackgasse! Anstelle umzukehren, verstricken wir uns in Widersprüche, in Lebenslügen, in Schuld…

Ausweglos?
Wir finden von selber keinen Weg aus der Sackgasse, oder aber wir betreten scheinbare Auswege…

Verletzt?
Es bleibt nicht nur ein schaler Beigeschmack zurück; verletzte Seelen, verwundete Gewissen, nagende Zweifel, verpasste Chancen, Trauer…

Angst?
Und dann die Angst: Furcht den Arbeitsplatz zu verlieren, gelähmt vor den Scherben der kaputten Ehe zu stehen, starr, die Einsamkeit nicht mehr zu ertragen, - Angst vor dem Tod, Stress und Hektik, die den Alltag bestimmen…

Flucht?
Alltag raus - aber was rein? Irgendwie versuchen wir uns abzulenken. Jeder hat da sein Rezept: Sport, Natur, Shoppen, neue Beziehungen…

Leben!
Und das Leben beginnt! Es geht um Leben! Genauer: Um ein Leben mit Gott! Er will den Menschen mit seiner Liebe begegnen. Diese Liebe Gottes erfahren wir in seinem Sohn Jesus Christus. In einem Stall wurde er geboren, während seines Lebens wurde er angegriffen, ausgestoßen. Das Ende seines Lebens war gekennzeichnet vom gewaltsamen Tod am Kreuz. Er starb dort für uns, damit wir frei sind von Schuld und Sünde, Verletzungen und Angst. Ausweglosigkeit und Flucht Der Tod konnte ihn nicht besiegen. Er ist auferstanden und lebt. Gottes lebenschaffender Geist weist uns den Weg zu Jesus Christus und durch ihn zum Leben mit Gott! Jesus Christus ist der Weg aus der Sackgasse des Lebens. Er selber will uns ein echtes Leben mit Gott schenken. Das ist sein Angebot des Lebens an jeden Menschen – auch an Sie!

Schritte!
Dieses Leben mit Gott wird in der Taufe geschenkt. Die Taufe ist ganz und gar Gabe Gottes: Dieses Angebot gilt ausnahmslos allen Menschen. In der Taufe werden wir zu Gottes Kindern!

Freiheit!
Christen können sich alles Belastende von der Seele reden. Sie bekennen ihre Schuld und bitten Gott um Vergebung. Diese bekommen sie im Glauben an Jesus Christus von Gott zugesprochen. Im Vertrauen darauf leben Christen frei. Sie sind frei jeden Tag neu zu beginnen und gestalten ihren Alltag aus der Vergebung Gottes!

Orientierung!
Natürlich brauchen auch Christen Orientierung. Die bekommen sie aus dem Buch der Bücher: der Bibel. Gott selber redet durch sein Wort zu uns. Hauptperson in der Bibel ist Jesus Christus. Dieses göttliche Wort wird im Gottesdienst verkündigt!

Kraft!
Kraft bekommen Christen am Tisch des Herrn. Im Heiligen Abendmahl wird Christi wahrer Leib und sein wahres Blut unter Brot und Wein ausgeteilt und empfangen Das ist ein großes Geheimnis, das wir Menschen nicht erklären können. Durch diese Gaben bekommen wir Vergebung, Leben und Gemeinschaft mit Jesus Christus!

Hoffnung!
Christen erfahren Gottes Liebe. Diese Liebe erweist sich stärker als der Tod. Sie erwarten die neue Welt Gottes, in der es kein Leid, keine Krisen und keinen Tod gibt. Es ist keine Hoffnung ins Blaue hinein, sondern Jesus Christus selber hat es durch sein Kreuz und durch seine Auferstehung garantiert. So wissen wir schon heute: Jesus Christus ist bei uns ALLE Tage!

Gemeinschaft!
Menschen brauchen Gemeinschaft. Sie brauchen die Orientierung durch Gottes Wort, die Freiheit durch die Vergebung und die Kraft am Tisch des Herrn. Lutherische Kirche ist beauftragt die fröhliche Botschaft von Jesus Christus weiterzusagen!

Einladung!
Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder schreiben Sie mir. Es ist selbstverständlich, dass Sie mit mir als Pfarrer vertraulich und offen über alles reden können, weil ich der Schweigepflicht und dem Beichtgeheimnis unterliege. Sie sind uns herzlich willkommen. Wir sind eine Gemeinde, in der einige Menschen schon lange mit Jesus Christus auf dem Weg sind und andere noch nicht so lange. Steigen Sie ein! Lassen Sie sich von der Freude des Glaubens an Jesus Christus anstecken und beGEISTern.